Montag, 16. Dezember 2013

Sweatshirt in pink


Bei diesem Sweatshirt bin ich beim selben Schnitt geblieben und habe nur die Bauchtasche und die Kapuze dazugeschneidert (aus BW Webware). Wie der Name schon sagt, ist es diesmal auch Sweat und kein Jersey und da ich wusste, dass der Schnitt auch dafür groß/weit genug sein würde, gab es keine bösen Überraschungen. Die Ärmel habe ich übrigens links/verkehrt genommen, so entsteht ein Stoffmix-Effekt und der  Pullover hat etwas mehr Struktur.
Die Jogginghose ist schon gestern entstanden - das soll übrigens kein Set sein! Wäre mir viel zu pink :D
Die Jogginghose kommt in die Schule für den Sportunterricht und das Sweatshirt wird zu Jeans getragen. Das ist zumindest der Plan ;-)

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Meine Tochter würde sich kaum davon abbringen lassen, Hose und Sweater zu kombinieren. Ihrer Meinung nach gibt es nichts, was besser zu pink passt als pink ;)
    Tolle Idee, den Stoff einfach zu wenden - sieht sehr peppig aus!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    gerade wollte ich das Gleiche schreiben wie Ena.
    Mal sehen, wie deine Missy das sieht ;-)

    LG birti

    AntwortenLöschen