Donnerstag, 29. Dezember 2011

Weihnachtskleid

neee, ich hab´s erst heute genäht - ist also ein Weihnachts-urlaubskleid :D

Schnitt aus der Ottobre 2/2011, Modell 7 "Verona"

am Saum habe ich wieder einmal den Wave-Stich verwendet, damit sich mein(e) Baby(lock) auch auszahlt ;-)









und meine Puppe braucht einen neutraleren Überzug *grummel


Viskose-Jersey von Happy Home Graz

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus, ich hab das selbe Kleid schon seit dem Sommer zugeschnitten herumliegen aber ich kapier einfach nicht wie man die Ärmel macht. *seufzz* darum gammel es in meiner UFO Kiste herum
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. @springChild
    danke :)
    schade, dass ich das nicht gewusst habe, sonst hätte ich mitfotografiert. Ich fand die Erklärung in der Ottobre aber auch a bissl eigen und habe zB. das vorgeschlagene Framilon Band nicht verwendet - stattdessen habe ich sie mit Einhaltefäden gekräuselt.
    Den Rest kann ich leider auch nicht besser erklären, höchstens aufzeichnen oder so ???

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich wunderschönes Kleid! Der Saum macht sich sehr gut :)
    Schön, dass du wieder mal zum Nähen gekommen bist! Das Ergebnis hat sich total gelohnt!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsches Kleid. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. schaut toll aus, irgenwie ist mir das kleid gar nicht aufgefallen aber jetzt wo dein schönes kleid sehe muss ich nochml schaun gehn.
    guten rusch ins neue jahr
    lg nähkunstwelt

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich mal wieder zeit habe und meine Maschinchen im neuen Heim aufgebaut habe , meld ich mich bei dir, vielleicht kannst du mir ja doch weiterhelfen.
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen