Freitag, 21. Oktober 2011

3 x Zoe Schnellschnitt

nach ein paar Tagen beruflich bedingter Näh-Abstinenz sind heute gleich 3 T-Shirts nach dem (meiner Meinung nach) schnellsten Schnittmuster entstanden: Farbenmix "Zoe". Der Stoffwahl nach habt ihr sicher schnell erkannt, dass ich diesmal wieder für die Missy genäht habe. Aber warum kurzärmelig? Na klar, damit man jetzt schon LA T-Shirts drunter ziehen kann und später dann auch Rollis - und wenn es nächstes Jahr wieder angenehm warm wird im Frühjahr, sollten sie immer noch passen und können dann solo getragen werden ;-) So der Plan!



















Die Unterziehshirts sind leider nur gekauft, da ich im Moment nicht nur wenig Zeit, sondern auch wenig Energie für sowas habe.



















Stoffe von Lieblingsstücke (ooga booga), Happy Home (verrückte Schwammerl/Pilze) und Michas (Rosenrot).

Heutiges Nachtprogramm: BlizzCon :D

Kommentare:

  1. *lach* Einen ganz ähnlichen Plan habe ich auch!! Ist ja auch zu schade, wenn man die schönen, selbstgenähten Sachen nur jeweils saisonal tragen kann!
    Schöne Exemplare hast du da jedenfalls!

    LG;
    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja super tolle Shirts - bis jetzt habe ich es auch noch nie geschafft die Kinder in einer Saison komplett aus selbstgeschneiderten Sachen rumlaufen zu lassen - irgendwo gibt es doch noch das Ein oder Andere gekaufte,-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen