Dienstag, 1. November 2011

Schalkragenpulli

uns gibt es auch noch :) nach fast einer Woche Nähpause (die Missy war krank und ihre Großeltern aus England waren zu Besuch) ist heute ein anschmiegsamer Mädchenpulli entstanden.

Das Schnittmuster stammt aus der japanischen "Cucito autumn 2010" und ich habe es für die Missy wie nun üblich in Gr. 110 genäht. Es fiel recht reichlich aus und so habe ich die Ärmel im nachhinein noch ein paar cm gekürzt.

Neben den Matryoschkas, kam auch ein gepunkteter Interlock und rosa Bündchen zum Einsatz und natürlich Kam Snaps anstelle von Knöpfen ;-)









Kommentare:

  1. Super süß! Vor allem, weil sich die Kleine so wohl darin zu fühlen scheint!

    LG,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist der herzig der Pullover

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz süsser Pulli, der Stoff ist klasse. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli sieht ja toll aus und steht deiner Maus richtig gut :-)) Schön, dass sie wieder gesund ist :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie süß!!!

    Liebe Grüße
    Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Pulli.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen