Donnerstag, 5. April 2012

Japan - Frankreich



Japanisches Nähen ist in Frankreich ganz groß (siehe zB. bei den Japan Couture Addicts). Schön, dass die Faszination auch auf Gegenseitigkeit beruht. Das japanische Schnittmusterbuch "Les couleurs francaises" ist ein ganz bezauberndes Beispiel dafür und hat schöne Nähbeispiele für Mutter und Tochter :-)

Top "i" ist bereits letzten Spätsommer aus dem Buch erschienen und die neue Bluse ist Modell "w" und die kleine Version für die Missy befindet sich gerade im Zuschnitt.

Ich muss mir noch überlegen, ob ich sie tatsächlich anziehen werde und wozu ich sie anziehen könnte (doch sehr bunt geworden). Tja, für Kinder näht es sich tatsächlich viel viel leichter.

Kommentare:

  1. WOW die find ich toll, der Schnitt sieht einfach super aus und in dieser Stoffkombi wirkts nochmal so gut,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Könnt ich mir gut zu einer Jeans vorstellen - ich mag ja so bunte Farbkombinationen! Die Bluse sieht sehr sehr schick aus!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die auch total schick und ich würd sie sofort anziehen, finde auch das sie zu einer Jeans oder Jeansrock richtig gut aussehen muss, ich hätt gern mal ein Tragefoto ;-) *ganzliebschau*

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Bluse auch total schön!! Und der Schnitt ist echt super!! Muss ich mir auch einmal anschauen! LG Linda

    AntwortenLöschen