Samstag, 5. Oktober 2013

romantische Tunikabluse

Aus dem hier bereits bekannten Buch "A Sunny Spot" habe ich eine Tunikabluse für die Missy genäht. Es handelt sich diesmal um Modell zwei nach Schnittmuster A in Gr. 120.

Der Stoff war ein Mitbringsel aus China - ein Reststück bestickter Baumwollwebware - super angenehm, weich und gut fallend. Entlang beider Webkanten fand sich die Stickerei und somit konnte ich auch die Ärmel ungesäumt bzw. ungerafft (wie im Schnitt eigentlich vorgesehen), belassen. Die Tunika wird im Rücken mit zwei Knöpfchen geschlossen.
Mir tut es echt leid, dass der Stoff nicht für eine Bluse in Erwachsenengröße gereicht hat ;-)
Somit hat das Kind wieder mal Glück gehabt!

Kommentare:

  1. Sehr süß! Wird Zeit, dass es nochmal wieder etwas wärmer wird, damit die Tunika noch gebührlich und ohne wärmende Überschicht getragen werden kann.
    lG, NuF

    AntwortenLöschen
  2. ohh sehr schön, ich hab den unteren Teil auch schon vorbereitet, mir fehlt leider noch eine Idee für den Kombistoff...müssen wir unbedingt besprechen:)
    gvlg Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß! Ich liebe solche Tuniken. Dieser Stoff ist wirklich ein absoluter Hingucker mit den Stickereien.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen