Montag, 12. Mai 2014

Japan Sew Along - wer ist dabei?

Leute, heute geht es los!

Der Aufruf erfolgt über den TANOSHII Blog, wo sich alle nähbegeisterten Teilnehmer verlinken können. Wer noch überlegt, sollte unbedingt vorbei schauen und sich Inspiration von den Buchvorstellungen und Nähwerken holen ;-)
Heute stellt man sich dort zunächst einmal folgende Fragen:

Wer macht mit, und warum?
Was findet jede Teilnehmerin reizvoll, spannend, interessant?
Habt Ihr Euch schon für ein Buch entschieden?

Ich bin eher selten bei Sew-Alongs mit dabei, da meine Nähideen oft ganz spontan entstehen und umgesetzt werden, also ganz nach Zeit, Lust und Laune. Mir kommt also entgegen, dass ich beim Japan Sew Along viel Freiheit und wenig Vorgaben habe - so kann ich mal was für mich und mal was für meine Tochter nähen. Das geht mir sowieso leichter von der Hand ;-) Da ich regelmäßig zu japanischen Schnittmustern greife, kommt auch zum Ende sicher was raus, hehe.

Meine Auswahl ist reichlich - die meisten sind  aus Japan, neue und gebrauchte - ein paar wenige auch in Übersetzung. Bei den regelmäßig erscheinenden Magazinen hat mich die Sammelleidenschaft gepackt.


Mir kommen die bebilderten Nähanleitungen sehr entgegen, denn ich gucke lieber schnell mal hin, als eine Menge Text zu lesen :o) Dabei tue ich mir auch mit den grafischen Darstellungen leichter, als mit Fotoanleitungen. Klar, des öfteren improvisiere ich auch und nähe nach Gefühl.

Ich habe mich noch nicht klar für ein Buch entschieden - werde ich auch nicht - eine erste Vorauswahl könnt ihr hier am Foto sehen. Eventuell schummelt sich auch noch ein weiteres hinzu. Wie ihr an den vielen post-its erkennen könnt, bin ich mit Nähwünschen eingedeckt! Dabei ist da noch nicht einmal ein Kinderbuch dabei, lol.

Kommentare:

  1. Da würde ich zu gerne mal zum Stöbern vorbeikommen - die Sammlung ist wirklich beeindruckend!

    Es freut mich, dass Du dabei bist - und bin gespannt, was im Laufe des Sew Alongs entstehen wird!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Sammlung! Ich bin beeindruckt und sehr gespannt auf deine (Qual der ) Wahl!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bitte, ich komm mit zum Stöbern! :-) Tolle Auswahl, ich freu mich schon, zu sehen, wofür Du Dich schlussendlich entscheidest!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine Bibliothek!
    Ich bin sehr gespannt, was Du zaubern wirst und gehe gleich mal ein bisschen auf Deinem Blog nach den anderen genähten Sachen stöbern ;)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hui! Du hast ja gaaaanz viele Bücher. Ich mag die Zeitungen auch total-da sind noch ein paar mehr japanische Eindrücke zu erhaschen als in den Büchern allein. :-) Bin gespannt, was du nähst. Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. mann, ich beneide dich um all diese Bücher! Wo bestellst du denn? Ich bin nämlich Japannähbüchersüchtig und ganz enttäuscht, dass es bei amazon so wenig gibt. yesasia hab ich jetzt entdeckt.
    da hast du ja die qual der wahl. ;))
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  7. Danke, ich sammle auch schon seit ein paar Jahren :-D

    @woher?
    früher fast alles über ebay oder auch etsy und mittlerweile über cdjapan.co.jp (englisch)

    Ich liebe die Bücher, ich sollte halt mehr Zeit zum nähen und weniger Zeit zum stöbern aufwenden *kicher

    AntwortenLöschen