Dienstag, 24. Mai 2011

Missy "aufdirndlt"

für die Familienfeier heute Nachmittag war Tracht gewünscht. Leider haben weder ich noch die Missy ein echtes Dirndl oder sonstwas trachtiges :(

Für die Missy habe ich ein japanisches Schnittmuster (von hier) abgewandelt und siehe da, es sieht einem Dirndl zumindest schon sehr ähnlich :D

Da für heute bis zu 30 Grad angesagt sind, habe ich es kurz und luftig gehalten - den Bluseneinsatz können wir später natürlich noch aufknöpfen ;-)

Kommentare:

  1. ist das süß, wie goldig

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. wow das ist ja super süß
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Super süße Missy in einem entzückendem Kleidchen !
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin begeistert und habe dich gleich mal in meine Blogliste aufgenommen. Ich sammle schon lange alte Dirndlstoffe. Hauptsächlich nähe ich daraus Taschen. Dieses Kleid beflügelt meine Fantasie.

    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Lustig dass man in einem japanischen schnittmusterbuch ein Dirndl findet ;) deins ist wunderschön geworden!!!!

    AntwortenLöschen