Donnerstag, 12. Juli 2012

Aussichten: blau

mir fällt jetzt erst auf, dass ich schon wieder was blaues genäht habe, hmmmm




Top: aus der japan. Cucito Summer 2012, Gr. 110, Stoff ehem. Wunderwutzi
Hose: die "alte" Farbenmix Ivy, Gr. 110/116, Stoff Happy Home

würde ich nochmal von vorne anfangen, würde ich das Top auf jeden Fall mit weißem Garn nähen - die dunkelblauen Nähte gefallen mir auf den Fotos ja garnicht :(

Kommentare:

  1. Oh, die Stoffe sind der Hit und die Kombi wunderschön! Ich finds auch sehr schön, dass die Nähte in blau sind, stört mich optisch jetzt überhaupt nicht. Der blaue Camouflage ist so cool, der würde bei uns sicher auch total gut ankommen (allerdings müsste ich Bubenschnitte wählen, die Maus bevorzugt nach wie vor rosa ;) ).

    Dein Autositzbezug ist auch wunderschön, dein Auto sieht jetzt so richtig fesch aus!

    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir sehr gut:) und die blauen Nähte hätte ich nicht bemerkt, wenn Du nicht drauf hingewiesen hättest;)

    Ich glaub mit blau kühlt man ein bißchen die Hitze die wir ja bis gestern hatten;-) ab heute gehen dann wieder warme Farben*gg*
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  3. So eine schöne Kombi - der Schnitt vom Top ist ja niedlich.

    Und wahnsinn wie groß deine Tochter schon ist!
    liebe Grüße
    Verena

    PS: Die blauen Nähte stören nur dich ;)

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Kombi. Mir gefällts mit den blauen Nähten.
    lg Erika

    AntwortenLöschen
  5. Sieht cool aus, die Kombi, und gefällt mir, obwohl ich Camouflage-Stoffe eigentlich nicht mag.
    Ohne die blauen Nähte müsste ich bei dem weißen Stoff an Pyjama denken - da kannst allerdings du nix dafür, sondern nur ich, weil ich L. mal einen Pyjama aus diesem Stoff genäht hatte. ;-) Die blauen Nähte MÜSSEN also sein!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Und ein dickes Danke fürs Entfernen der Robot-Abfrage!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin mir sicher, Du wirst Dich an die blauen Nähte gewöhnen. ;)
    Süße Kombi. Ich mag zwar auch eigentlich kein Camouflage und schon gar keine Totenköpfe, aber das charmante Lächeln Deines Töchterleins lässt mich das grad vergessen.

    Liebe Grüße,
    JUliane

    AntwortenLöschen