Samstag, 19. Mai 2012

Jumpsuit love

















































In der japanischen Cucito, Summer 2011, gab es noch ein Schnittmuster, das ich unbedingt für die Missy nähen wollte: ein Jumpsuit.

Anfangs war ich etwas verwirrt, weil ich zur Modellnummer nur die seitlichen Hosentaschen auf dem Schnittmusterbogen fand. Dann habe ich die Anleitung enträtselt und habe das Oberteil von einem Kleid (Titelmodell, siehe post vom 15.05.2012) und der Hosenteil von einer Jungshose stammt :D

Japanische Nähbücher sind doch irgendwie immer ein Puzzle - ich liebe sie! Und die Missy sowieso!

Kommentare:

  1. Hach, ich steh so auf deine genähten Sachen! <3
    Find ich super, dass du jetzt anscheinend wieder öfter zum Nähen kommst!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube fast, der/die/das Jumpsuit ist gerade auf Platz 1 der "Tollsten Werke von dir" gerutscht :-) Diese Ansicht ist natürlich rein subjektiv :D Bin schon gespannt, wann das getoppt wird ;-)

    AntwortenLöschen