Samstag, 29. Mai 2010

zwei fertig, eins angefangen

... obwohl ich den ganzen Nachmittag nicht zuhause war und am Abend aus dem Näh-(Schlafzimmer) geschmissen wurde. Frechheit *zwinker

aber: man kann ja nicht nur Nähen, man muß die ganzen Sachen ja auch tragen und tragen lassen :-)

wenn selbstgenähtes am Kind schon ganz normal und alltäglich wirkt, dann ist man

a) stolz auf sich *schulterklopf
b) verrückt und sollte sich besser mal um was anderes kümmern (Haushalt) *augenverdreh
c) höchstwahrscheinlich beides *grins

mein Mohn-T-Shirt und der Kinderpyjama sind fertig, yay!

ein Rock ohne Reißverschluß? Ein Traum, zu schön um wahr zu sein? Nein, den gibt´s!

deshalb wollte ich heute einen kleinAmrum probenähen - habe dann doch "richtigen" Stoff genommen und da paßte dann wieder ein anderer dazu und dann war´s plötzlich nicht mehr nur zur Probe - gottseidank paßt mir (!!!) (Zwerg) die größte Kindergröße. Morgen sticke ich noch was drauf, dann gibt´s auch Fotos :-)
am Foto fehlt noch ein Stoff, ich habe tatsächlich noch einen passenden gefunden - mal sehen, wie das dann im Tageslicht wirkt *zweifel

Keine Kommentare:

Kommentar posten