Donnerstag, 16. Juni 2011

Kolibri Kombi

ganze 5 Abende werkle ich jetzt an dieser Kombi - so auf die Art: einen Tag Schnitt abpausen, einen Tag zuschneiden und sticken, dann einen Tag zum zusammennähen der Hose und zwei Tage für die Bluse. Krass langsam, gell? Habe nebenher aber auch fern gesehen und das Internet ausgelesen :D

die Kombi ist wieder rein nach japanischen Schnittmustern.

Blusenschnitt von hier:



















Hosenrock von hier:

Der Hosenrock ist dreistufig aufgebaut und aus Baumwollcrash - mir gefällt die Struktur von dem Stoff supi gut. Der Bund ist mit drei Tunneln gearbeitet - zwei mit Gummiband und der mittlere Tunnel mit Kordel.

Kommentare:

  1. die kombi schaut super aus und egal wie langs gedauert hat, das tolle ergebnis zählt!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Kombi. Ich bewundere dich dafür, dass du immer so perfekt die richtige Stickdatei für deine genähten Werke findest. Und deine schönen Details immer. *schwärm*


    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. wow das schaut so toll aus und es muss ja kein Geschwindigkeitsrekord aufgestellt werden, wir arbeiten ja nicht im Akkord
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es ähnlich... ich kann abends nur eine halbe Stunde nähen, da dauert es schon mal eine Woche, bis eine Hose fertig ist ;-)

    Ich habe nach langem Stöbern durch Dein Blog jetzt endlich drei japanische Nähbücher bestellt. Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen