Mittwoch, 1. Mai 2013

neues Buch, neuer Schnitt


Gestern ist das neue Buch "Neat and lovely girl´s dresses" by Yuki Araki 2013 angekommen und natürlich habe ich gleich massenhaft post-its im Buch verteilt.

Schnittmuster C für ein simples aber süßes Kleid habe ich gleich heute ausprobiert. In Gr. 120 ist es noch etwas zu groß.

Im Original ist es sehr schmal geschnitten und hat nur eine ganz leichte A-Linie - für die Missy habe ich diese etwas verbreitert (unten am Saum sind es in Summe 12 cm) damit sie genug Bewegungsfreiheit hat.

Der Stoff war mal ein Reststück mit nur knapp 55 cm Breite und wir hatten Glück, dass die Blumenborte auf beiden Seiten verlief.




















Am Kragen habe ich zuerst das Schrägband angenäht und dann noch ein 3 mm breites, rotes Satinband mit einem Zierstich aufgenäht (kleine Noppen, so etwa: -o--o--o-). Am Saum habe ich rote BW Spitze aufgenäht und dann wieder ein 3 mm breites, oranges Satinband durchgefädelt.

















Kommentare:

  1. Gestern gekommen - und heute soooo ein Kleid?!? Du machst mich fertig ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow... sooo schick... was ein Glück, dass das Wetter heut direkt mitgespielt hat ;-)
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. absolut mega hübsch! kind und kleid :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  4. Soo entzückend geworden! Stoff und Schnitt passen da perfekt zusammen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. holla! ist das schön! ganz toller schnitt und der stoff machts gleich nochmal so bezaubernd!
    glg andrea

    AntwortenLöschen